Am 21.11.2017 wurde in der Hauptuni Wien der CitizenScience Award 2017 verliehen. Dabei wurden die tüchtigsten & erfolgreichsten Citizen Scientists ausgezeichnet, die bei einem der 8 teilnehmenden CitizenSience Award Projekten 2017 mitgeforscht haben.

Was hat das alles hier auf der website des Wasser:KRAFT Projektes verloren?
Der WasserCluster Lunz war beim CitizenScience Award 2017 mit seinem Projekt Wasser schafft dabei. Und einige der im Wasser:KRAFT Projekt teilnehmenden Schulen waren so begeistert vom Thema Wasserforschung, dass sie gleich auch noch bei den Untersuchungen im Rahmen des CS Projektes Wasser schafft teilgenommen haben.

Dabei waren die NMS Lunz und die Privatschule LernOrt Säusenstein so erfolgreich, dass sie beide gleichauf den 1. Platz beim CitizenScience Award gewonnen haben! Wir gratulieren den jungen ForscherInnen ganz herzlich und freuen uns mit ihnen über die jeweils 1.000€ für die Klassenkassa!

Weiter so – denn Forschung macht Spaß!

Die NMS Lunz und der LernOrt Säusenstein bei der CitizenSience Award Verleihung am 21.11.2017 in Wien

Fotorechte: © OeAD/APA-Fotoservice/Hörmandinger