Am 28.6.2018 trafen sich die 4 Wissenschafts- und Unternehmenspartner in Wieselburg, um die vielen Projektaktivitäten Revue passieren zu lassen und zu reflektieren, was im Projekt gut und was weniger gut gelaufen ist. Dafür war auch das Feedback der Lehrkräfte sehr hilfreich, das mithilfe eines Fragebogens nach Projektabschluss eingeholt wurde.

In Summe wurden im Schuljahr 2016/17 17 Aktivitäten mit rund 130 unterschiedlichen TeilnehmerInnen durchgeführt, im Schuljahr 2017/18 waren es 18 Aktivitäten mit rund 160 unterschiedlichen TeilnehmerInnen.

Ganz besonders freut uns Projektpartner das durchwegs positive Feedback der Lehrkräfte und ihrer SchülerInnen zu ausnahmslos allen Aktiviäten! Wir hoffen sehr, dass wir viele Kinder und Jugendliche für das breite Forschungsgebiet WASSER begeistern konnten und ihre Neugierde geweckt haben auf MEHR – und wer weiß, vielleicht sehen wir uns in einem Bildungs-Kooperationsprojekt in naher Zukunft wieder.